Der „BildungsCampus Herford“ startet Kooperationsprogramm für Studentinnen und Studenten

 

Hunderte Studentinnen und Studenten aus ganz Deutschland lernen auf dem BildungsCampus in Herford. Das bedeutet: Hunderte Chancen für eine Stadt sich zu präsentieren und attraktiv zu machen.

Dies geht zum einen durch das Stadtmarketing, durch die einzelnen Angebote der Akteurinnen und Akteure aber eben auch durch ein gutes Netzwerk. Für uns als BildungsCampus Herford ist es wichtig, diese Netzwerke und Chancen zu schaffen und auszuweiten, die für beide Seiten attraktiv sind. Die Hansestadt Herford hat eine vielfältige Innenstadt mit zahlreichen Angeboten an Gastronomie, aber auch dem Einzelhandel und Dienstleistungen.

Hieraus entwickeln wir ein Netzwerk, welches sowohl unseren Partnern auf dem Campus, den Lernenden, aber auch der Stadt hilft.

Wir starten mit vier Angeboten, die speziell für die Studentinnen und Studenten zugeschnitten sind und werden noch in diesem Jahr viele weitere Kooperationen anbieten.

„Zusammen mit dem Capitol Kino Herford, „Bärlin Street Food“ und „Domino´s Pizza“ bieten wir besondere Studentenrabatte an. Beim Schuhhaus Tscheche erhalten alle Studentinnen und Studenten eine Schuhreinigung kostenlos. Wir werden dieses Angebot noch weiter ausbauen.“, so Thomas Dickenbrok, Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher des BildungsCampus Herford. „Wir freuen uns, wenn möglichst viele Akteure mitmachen und somit das Netzwerk bereichern.“

Ob vergünstigtes Kino, Events oder auch Food. Eine WinWin-Situation und eine Chance für alle Beteiligten. Das offizielle Partnerlogo wird in den kommenden Tagen auf den Schaufenstern der beteiligten Unternehmen angebracht und zeigt somit noch mehr, dass Herford zusammen mehr schafft.

 

Mehr Informationen unter:

 

https://stadtentwicklungsgesellschaft-herford.de/studierenden-angebote/

  • Mehr lesen
  • Mehr lesen
  • Mehr lesen
  • Mehr lesen